Seite neuladen 
Suche Navigation

Qualität

L M S

DHL Erpresser fordert Millionen

aus: Brandenburg aktuell06.12.2017 | 03:25 Min. rbb Fernsehen

Auch heute warnt die Polizei vor verdächtigen Postsendungen. Bei der Sonderkommission gingen rund 70 Hinweise zum DHL-Erpresser ein. Die Überraschung dabei: Das geforderte Lösegeld soll anscheinend, nach einem Bericht der Bild-Zeitung, nicht in Bargeld sondern in sogenannten Bitcoins gezahlt werden.
Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Empfehlen

Abbrechen